Stanz- und Falzbrett für Umschläge

In den letzten Tagen habe ich euch ja schon einige Werke mit dem neuen Werkzeug von Stampin’Up! gezeigt. Ab heute ist es endlich auch für alle bestellbar.

b1_EnvelopePunch_demo_aug1513_NA

Die Handhabung ist wirklich kinderleicht und auch die Workshopteilnehmerinnen am Montag haben gute Erfahrungen mit dem Stanz- und Falzbrett gemacht. Es braucht nur wenige Sekunden, dann ist der Umschlag fertig.

Es lassen sich ganz individuelle Umschläge in bis zu 66 unterschiedlichen Größen kreieren.
Nicht nur in Standardgrößen (aber das geht natürlich auch), sondern in kleinen und großen Maßen, immer passend zur Karte.
Nur zum ersten Stanzen wird das Papier gemessen (die Skala in cm und in Inch ist vorhanden), danach wird “nur” noch gedreht und gestanzt und gefalzt.
Das Board ist klein und leicht. Es kann also auch gut mitgenommen werden, auch an Orte, an denen nicht so viel Platz zum Werkeln ist.
Das Falzbein ist dabei und hat ein Aufbewahrungsfach in dem Board. Außerdem ist die Stanze von zwei Seiten nutzbar. Und der Eckenabrunder ist auch für andere Produkte zu verwenden. Die Anleitung ist ebenfalls aufgedruckt, so dass nichts verloren gehen kann.
Das Stanz- und Falzboard kostet 22,95 Euro und ist unter der Artikelnummer 133774 erhältlich. Auch im nächsten Jahreskatalog wird es enthalten sein, es bleibt also dauerhaft verfügbar.

Nadine hat ein eigenes Video zu dem neuen Werkzeug gedreht:

Und auch von Stampin’Up! gibt es ein Produktvideo:

Neben der Möglichkeit Umschläge in 66 verschiedenen Größen zu erstellen, gibt es auch schon einige Ideen, was man sonst noch mit dem Board machen kann. Ich zeige euch in den nächsten Tagen mal etwas davon.

Wenn du Interesse hat und das Stanz- und Falzbrett gerne haben möchtest, melde dich gerne bei mir! In dringenden Fällen umgehend ;-) oder mit meiner Sammelbestellung am 24. November kann ich es dann für dich bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>