Maoam Verpackung mit Maßen

Ich hatte viele kleine Reste von Cardstock und Designerpapier auf dem Basteltisch liegen und die freie Fläche wird immer kleiner, die ich für die Verpackung der kleinen Kaubonbon-Pakete wunderbar verwerten konnte.

20140307-212210-023 - Maoam

Du brauchst einfach ein Stück Cardstock oder Designerpapier in der Größe 4,8 x 10,3 cm. Das falzt du bei 1,8 cm, bei 4,6 cm, bei 6,4 cm und bei 9,2 cm. Diese Hülle klebst du zusammen – fertig.

20140306-131546-019 - Maoam

Naja, zumindest bist auf einen Spruch, ein Bild oder einer anderen Verzierung auf der Verpackung. Aber da ist ja fast alles möglich was gefällt und dazu brauche ich nichts weiter zu erklären, oder? ;-)

20140307-212200-020 - Maoam

Das Maoam packst du in eine Stück Cellophan ein, verdrehst ein Ende ein wenig, damit du es besser durch die Verpackung schieben kannst und bindest dann an beiden Enden mit einem Band zu. Fertig!

Auf den Fotos sind bisher nur die Verpackungen mit dem Designerpapier “Frisch und Farbenfroh” und ein wenig “Kaleidoskop” zu sehen. Denn ich habe fest gestellt, dass mir Rharbarberrot und Pazifikblau als Cardstock und Stempelkissen fehlen – dabei ist das Regal doch schon so gut gefüllt – und ich mit der Verzierung nicht weiter kam. Da werde ich wohl morgen meine eigene Sammelbestellung nutzen. Wenn du dich auch daran beteiligen möchtest, melde dich!

Dieser Beitrag wurde unter Anleitung, für Kinder, süße Kleinigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>