Osterkörbchen

Und wieder gibt es eine neues Werk, das ich mit dem Envelope Punch Board – kurz EPB – gemacht habe. Aus einem Stück glutrotem Cardstock ist dieses Osterkörbchen entstanden.

20140323-131502-008 - Osterkörbchen 20140323-131447-005 - Osterkörbchen

In wenigen Minuten ist es fertig gewesen. Leider habe ich kein Ostergras im Haus – noch nicht. So musste Bast herhalten, um das Nest zu polstern. 20140325-160435-016 - Osterkörbchen

Beim Workshop am Montag ist dann gleich noch ein Körbchen in mandarinorange entstanden.

20140325-160448-004 - Osterkörbchen 20140325-160452-011 - Osterkörbchen

Und ich bin mir sicher, dass noch weitere Körbchen folgen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Dekoration, süße Kleinigkeiten, Verpackung, Workshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Osterkörbchen

  1. Duuuuu, Claudia? Hast Du hierfür auch eine Anleitung? *liebguck*
    LG, Carmen

  2. Katja sagt:

    Liebe Claudia,
    dein Osterkörbchen gefällt mir sehr gut. Darf ich fragen, nach welcher Anleitung du das Körbchen gebastelt hast?
    LG Katja

    • Claudias Papier-Zeug sagt:

      Osterkörbchen: 8×8 Inch
      falzen und punchen bei 2 Inch an allen Seiten
      weil das Papier zu groß ist für die Falzlinien (sie kommen nicht bis zum Ende), wird das Papier anschl. gewendet und dann von allen Seiten noch mal bei 2 Inch gepuncht und gefalzt – dann sind alle Linien vollständig!
      dann werden noch die Spitzen gefalzt (dafür habe ich jetzt kein Maß, aber das kann man einfach anlegen)
      dann alle vier Ecken runden
      auf zwei gegenüberliegenden Seiten wird jeweils bis zur Kreuzung von Falzlinien eingeschnitten
      und dann die Seiten zusammenkleben
      die anderen Seiten werden über den Rand geknickt (dabei kann sich auch die vorher gefalzte Falz weiter innen befinden, das macht aber nix)
      jetzt ist das Körbchen fertig
      für den Henkel schneidest du ein 1 Inch breites Stück Papier aus dem Papierrest vom Anfang
      verzieren und fertig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>