Demo-Treffen in Gladbeck, Teil 1

20150411-093826-005

Recht spontan hatten Helga und Jenni zum Demotreffen nach Gladbeck eingeladen. Aber auch für spontane Aktionen sind im Nullkommanix knapp 90 Demos aus der Nähe, aber auch aus weiter entfernten Orten und aus den benachbarten Niederlanden, zu finden. Ein schneller Blick in den Kalender, das Weitergeben des Termins an liebe Kolleginnen – und schubs, war ich auch dabei.

Ein mir bis dahin unbekanntes Warnlicht im Auto ließ mich ab Samstagmorgen noch in die Werkstatt fahren. Die Kontrolle sagte aber, dass die Bremsbeläge noch für 2000 km passen – also konnte ich gleich weiter nach Gladbeck. Und war dann deutlich vor der Einlasszeit an einem tollen Pfarrheim angekommen. ;-) Aber die Erste war ich damit nicht.

Die Anmeldung fand bei Catrin statt:
20150411-093802-003

Dann war Zeit zum Begrüßen, Quatschen, Kaffeetrinken …. bis die Tür zum Saal geöffnet wurde. Schnell suchten sich alle ihren Platz und die beiden Gastgeberinnen begrüßten.
20150411-102814-042

Das Farbkonzept Mandarinorange und Wassermelone (oder anders: Pink und Orange) ist schon sehr gewagt. Ich hätte die beiden Farben wohl nie kombiniert, aber ich muss sagen, es sieht schon toll aus. Was meinst du?

20150411-100802-029

Hinzu kam noch schwarz und grün – fröhlich und bunt – so wie der ganze Tag.

An jedem Platz lag die Form eines Cake Pops am Stiel – gefüllt mit buntem, süßem, klebrigem und durch die Gegend fliegendem Puffreis. Und in meiner Form hatte sich sogar noch ein Los versteckt, so dass ich gleich zu Beginn ein Stempelkissen gewonnen habe:
20150411-104006-046

Bei der großen Verlosung hatte ich dann aber kein Glück mehr. Aber sicher ist, dass das Geld (und es sind fast 500 Euro zusammen gekommen!) im Ronald Mc Donald Haus in Essen gut investiert ist – da bin ich doch auch mal mit Nieten zufrieden. ;-)

20150411-094320-011
Dieses Bild sieht ein bisschen aus wie ein Streit, oder? Aber du kannst sicher sein: Sie hatten nur Spaß beim Geschenkeauspacken. ;-)

Am Vormittag gab es ein Projekt von Helga: Das herzige Briefchen in der Schachtel in der Schachtel … oder so. Aber sieh selber:
20150411-110121-054

Alle waren ganz fleißig, nutzten die eigenen mitgebrachten Materialien oder bedienten sich am Materialtisch:
20150411-120824-061           20150411-160452-164

Meine fertige große Schachtel sieht so aus:
20150411-120249-056

Nach den 1,5 Stunden Werkelei hatten wir uns die Pause verdient. Los ging es mit dem Schlemmen. Mmh, was gab es leckere Sachen auf dem Mitbring-Buffet. Büffet
(durch Anklicken wird das Bild größer)

Fantastisch, oder? Und genauso wie beim letzten Mal wird es wieder einen Rezepte-BlogHop geben. Am Mittwoch ist das soweit. Du möchtest doch bestimmt auch wissen, wie der Couscoussalat, die Spinat-Lachs-Rolle oder der ein oder andere Dipp gemacht ist, oder? Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf die Rezepte!

In der Pause war auch Zeit, die drei Thementische zu bewundern, die von drei Kolleginnen gewerkelt worden sind und zeigen, wie toll das Material in Projekte umzuwandeln ist. Sehen sie nicht super aus?

Sandra hat einen Baby-Tisch vorbereitet:
Babytisch

Bettina ist ein großer USA-Fan:
Amerika

Und Eefje hat einen ganz wunderbaren Tisch für eine Gartenparty gemacht: Garden Party

Ich bin sehr begeistert und werde die ein oder andere Inspiration gerne mitnehmen.

Wie es am Nachmittag weiterging, liest du morgen….

 

Dieser Beitrag wurde unter Demotreffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>